vibb-FIT-medical in Waldkirchen Ausdauer - Muskelkräftigung - Massage - Entspannung

EFFEKT DURCH VIBRATIONSTRAINING"das Beste für Ihre Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Ihr Wohlbefinden"
in nur
10 - 15
Minuten

Prinzip des Vibrationstrainings

Das Prinzip des Vibrationstrainings

Ganzkörpervibrationstraining wird mit dreidimensional vibrierenden Geräten ausgeführt, die in direktem Kontakt und während Ausführung von Fitnessübungen - stehend, sitzend oder liegend auf einer Platte oder mittels Griffe oder Bänder - Vibrationen auf die angespannten Muskeln übertragen.

Die im niederfrequenten Hertzbereich liegenden 30 bis 50 Schwingungen pro Sekunde aktivieren intensiv und hocheffektiv die Muskulatur. Es werden dabei nicht nur mehr Muskeln als beim herkömmlichen Training angesprochen - Tiefenmuskulatur -, sondern auch viel kürzere und wesentlich effektivere Trainingszeiten sind dadurch möglich.

Unterschiedliche Hertzfrequenzen bewirken dabei unterschiedliche Reaktionen:

  • Ab 20 Hz werden die Muskeln wirkungsvoll trainiert und gedehnt, Nerven stimuliert, die Durchblutung verbessert und Schmerzen bekämpft.

  • Zwischen 10 und 20 Hz erfolgt eine allgemeine Verbesserung der Muskelfunktion, werden Verspannungen gelöst und der Lymphfluss angeregt.

  • Unter 10 Hz spielt sich das Cool-Down nach dem Training ab.

Die Vibrationstechnik kann auch in entspannter sitzender oder liegender Position zur Massage und Lockerung der Muskulatur bzw. des Gewebes genutzt werden.

Eröffnung Showroom in Berlin

 

Am 9. Mai 2011 findet in Berlin die Eröffnung...